Flitzi

 

Manchmal ist es kaum noch zu ertragen…..

Flitzi wurde schwerst misshandelt!

Ihr wurde die Wirbelsäule gebrochen und die Rute sowie die Zehen an den Hinterbeinen abgetrennt. Ein winzig kleiner Hund wurde beinahe tot geschlagen von Menschenhand! Warum nur sind Menschen so grausam!

Glücklicherweise wurde sie in letzter Sekunde gerettet, unser befreundeter Tierschutzverein in Ungarn, die Canifair’s, nahm sie auf,  Flitzi wurde behandelt, medizinisch versorgt und für die Reise hier her vorbereitet. Mittlerweile lebt die kleine Zaubermaus hier bei uns auf dem Hof, hat einen eigenen Rolli maßangefertigt von Rehatechnik für Tiere bekommen und genießt ihr Leben♡
Den Namen Flitzi hat sie von uns bekommen, da die Maus wie verrückt mit ihrem Rolli lustig durch die Welt flitzt und nicht zu bremsen ist. Ich frage mich so oft, wie schafft sie es so tapfer, mutig und fröhlich zu sein, obwohl sie von Menschenhand beinah getötet wurde.

Meine kleine Zuckerschnecke, du bist meine ganz persönliche Heldin in diesem Jahr♡ und ich verspreche dir, das du nie wieder Schmerz, Hunger oder Angst erleiden musst. ♡♡

Da Flitzi viele Behandlungen und Therapien benötigt um mobil und schmerzfrei zu sein, würde sie sich sehr über Paten freuen♡♡

Flitzi würde sich über Paten freuen.

Update Obtober 2019

 

Hallo, ich bin die kleine Flitzi und durfte Ostern auf den Hof zu Alex und der Bande ziehen. Ich habe schon viel mitmachen müssen, meine Wirbelsäule ist gebrochen , meine Rute und meine Pfoten der Hinterbeine abgetrennt , das waren schreckliche Schmerzen! Doch Alex sagt jetzt wird alles besser. Ich war schon beim Tierarzt, der war ganz lieb zu mir und nun bekomme ich Medizin gegen meine starken Nervenzuckungen in den Hinterbeinen und er hat sich mein Gesäuge angesehen, da bilden sich leider jetzt schon kleine Mamatumore.
Es muß jetzt nicht gleich etwas geschehen, aber irgendwann in naher Zukunft muß ich wohl operiert werden.
Warum habe ich nur so viel Pech im Leben?
Alex sagt, wir lassen uns nicht unter kriegen und das wir das auch noch schaffen werden. Ja, ich werde positiv denken und das schaffe ich auch noch!
Heute waren wir bei der Rehatechnik für Tiere und der Markus van den Boom baut mir einen ganz eigenen Rolli, womit ich dann glücklich durch die Welt flitzen kann, denn ich werde hier nicht umsonst Flitzi gerufen ♡
Ich will die Welt erobern, den Wind in meiner Nase spüren, rennen und mit den Hundefreunden toben, denn JETZT fängt mein Leben endlich an!
Leider kostet so ein eigener, maßangefertigter Rolli viel Geld und so viel Hundekekse, hab ich noch nicht, das ich sie verkaufen könnte und dann kommt ja auch noch diese Op irgendwann. Alex sagt, das bekommen wir schon hin, aber ich weiß, das Alex im Moment so viel Menschengeld für Tierarzt, Medikamente für uns Hundenasen jede Woche bezahlen muß, ich würd ihr so gern ein wenig Sorgen nehmen.
Jetzt brauche ich eine Idee, wie ich ihr helfen kann , denn ich bin so froh, das ich hier wohnen darf , keine Angst und keine Schmerzen mehr haben muß, tolle Hundefreunde habe und ganz viel Schmuseeinheiten bekomme. Ich bin zum ersten mal im Leben glücklich ♡ Habt ihr vielleicht einen Job für mich? Oder eine Idee, wie ich ein wenig Menschengeld verdienen kann? Möchte jemand meine Hundekekse kaufen?

Ich möchte Alex so gerne helfen meinen ganz eigenen Ferrari zu bezahlen ♡♡
Das wäre toll!

Ganz viele Hundeknutscher eure Flitzi ♡