Enny

Enny, eine kleine misshandelte Hundenase, schüchtern, zerbrechlich und Augen, die nach Hilfe rufen, so kam Enny zu uns. Ihr rechtes Vorderbein ist verkrüppelt, das linke Knie war gebrochen und ist verdreht zusammen-gewachsen, ihre Hüfte nicht in Ordnung. Man sollte denken, ihr Todesurteil – doch Enny möchte leben, und genießt schon jetzt so sehr!

Enny benötigt spezielle Schmerztherapien, Medikamente, Futterzusätze und Physiotherapien.
All dies ist sehr teuer und Enny wäre so glücklich über eine Patentante / -Onkel.

Enny hat einen lieben Paten gefunden.

100 % der monatlich anfallenden Kosten sind bereits gedeckt.
Vielen Dank!!!

Noch mehr von Enny findet Ihr hier:

Update Tierarztkosten

hier folgen zu Zahlende Tierarztrechnung für Enny.