Aktuelles

Update Oktober 2019

 

Nun endlich dürfen wir das Geheimniss lüften !

Einige von euch haben es ja schon am Rande mitbekommen, die kleine Flitzi hat ihren eigenen Fernsehauftritt in- letzte Chance für 4 Pfoten- , am 24.10 um 20.15 Uhr auf Sat 1 Gold.

Dort erzählt Flitzi- Maus, wie sie von den Canifair’s aus Ungarn gerettet wurde und in Deutschland hier bei mir auf dem Hof therapiert wird und ihren eigenen , maßangefertigten Rolli bekommt ♡

Sonia ist auch dabei und erzählt von den Canifairs und deren Arbeit in Ungarn.

Es waren zwei aufregende, spannende aber auch lustige Drehtage mit einem tollen Team von Sat1 und tollen Freundinnen!

Danke Simone, Rosi und natürlich Sonia ♡

Ich bin gespannt auf die Sendung und hoffe so sehr Sat 1 Gold zeigt einen richtig schönen Beitrag über Flitzi ♡♡

Ich bin stolz auf meine kleine Prinzessin ♡♡

 

 

Update Oktober 2019

 

Gestern wurden die ersten 3 wilden Katzen-Nasen kastriert♡
Vormittags bin ich nach Oberhausen zu Frau Dr. an Haak- Wilson gefahren und wurde von einer super lieben, sympathischen, tierschutzorientierten Tierärztin empfangen, die mir gleich gesammelte Decken, Futternäpfe und Schüsseln in die Hand drückte.
Vielen Dank♡
In der Mittagspause der Praxis wurden 2 Katzen und 1Kater kastriert und Nachmittags war ich mit 3 schlafenden Katzen-nasen schon wieder auf dem Weg nach Hause.
Alles hat super geklappt und bald dürfen die Mäuse wieder in die Freiheit!
Ich möchte mich von Herzen bei allen bedanken, die helfen, die “wilde Bande” kastrieren zu lassen , Anja, Klemens, Natalie, Jaqueline, Petra, Thomas Meyer, Henriette Jansen, Uwe Pattberg, Michaela Treffil♡………, und ich habe sicher einige vergessen…..
Im November ist der nächste Termin und dank eurer aller Hilfe kann ich wieder so viele “Wildlinge ” wie möglich mitnehmen .
Ich danke euch allen ♡♡

 

Update September 2019

 

Wir haben dank einer lieben Tierschutzfreundin eine tolle Tierärztin in Oberhausen gefunden die uns die Katzen zu einem tollen Tierschutzpreis kastriert ♡
Der Termin steht und es werden alle bis dahin gefangene Katzen an einem Tag kastriert!♡♡

Wir werden mit Kosten von 250 bis 350 € rechnen müssen (je nach dem wieviele Katzen mitfahren)

Update September 2019

 

Ein Hilferuf von uns !

Vor einiger Zeit stellten wir fest, das eine Kolonie wilder Katzen in unserer Umgebung leben und dankbar in der Nacht das Katzenfutter, welches wir für unsere Katzen aber auch Igel ect bereitstellen fressen.
Sofort stellten wir Fallen auf , da viele Jungtiere dabei sind und die Vermehrung und das Elend schnell wachsen. Es darf nicht sein, das wilde , unkastrierte Katzen sich wahllos vermehren, hungern und erkranken, da sie nicht betreut werden und sich niemand verantwortlich fühlt!
5 Katzen konnten wir bisher fangen , alles Jungtiere . Wir haben sie im Pferdestall festgesetzt und müssen nun schauen, das sie schnellstens kastriert werden.
Noch wissen wir nicht, wieviele es noch werden ……..

Doch benötigen wir dringend finanzielle Hilfe für dieses Projekt!!!!!

Wir sind mit Hochdruck dabei einen Tierarzt zu finden, der die Katzen kostengünstig und schnell kastriert, was sich leider als schwierig herausgestellt, ……😔
Es werden einige Kosten auf uns zukommen, das ist sicher, denn kostenlos wird es niemand machen wollen.
Doch sollen wir die Augen schließen? Die Katzen sich selbst überlassen? Weil sich niemand zuständig fühlt?
Nein, wir werden uns um die Nasen kümmern.!
Jetzt mit Kastration und danach mit med Betreuung und Futterplätzen.
Die Mäuse sind über Generationen wild und werden nicht zu zähmen sein, aber wir können ihnen unseren Heuschober und Futter bieten um glücklich zu sein.

Bitte helft den Wildlingen und uns♡

Danke!

Update September 2019

 

Flitzi

Manchmal ist es kaum noch zu ertragen…..

Flitzi wurde schwerst misshandelt!

Ihr wurde die Wirbelsäule gebrochen und die Rute sowie die Zehen an den Hinterbeinen abgetrennt. Ein winzig kleiner Hund wurde beinahe tot geschlagen von Menschenhand! Warum nur sind Menschen so grausam!

Glücklicherweise wurde sie in letzter Sekunde gerettet, unser befreundeter Tierschutzverein in Ungarn, die Canifair’s, nahm sie auf,  Flitzi wurde behandelt, medizinisch versorgt und für die Reise hier her vorbereitet. Mittlerweile lebt die kleine Zaubermaus hier bei uns auf dem Hof, hat einen eigenen Rolli maßangefertigt von Rehatechnik für Tiere bekommen und genießt ihr Leben♡
Den Namen Flitzi hat sie von uns bekommen, da die Maus wie verrückt mit ihrem Rolli lustig durch die Welt flitzt und nicht zu bremsen ist. Ich frage mich so oft, wie schafft sie es so tapfer, mutig und fröhlich zu sein, obwohl sie von Menschenhand beinah getötet wurde.

Meine kleine Zuckerschnecke, du bist meine ganz persönliche Heldin in diesem Jahr♡ und ich verspreche dir, das du nie wieder Schmerz, Hunger oder Angst erleiden musst. ♡♡

Da Flitzi viele Behandlungen und Therapien benötigt um mobil und schmerzfrei zu sein, würde sie sich sehr über Paten freuen♡♡

Update September 2019

 

Hanni, Nanni, Sly und Holly.♡
Unsere Flaschenkinder-Gang von diesem Jahr, die nun zusammen groß und glücklich werden darf.
All diese Schäfchen mußten mit der Flasche aufgezogen werden, da ihre Mütter sie nicht annahmen oder sie krank waren und sie ansonsten keine Chance auf Leben gehabt hätten.
Tag und Nacht haben wir sie umsorgt und gefüttert und nun sind sie aus dem gröbsten raus und wohnen im “Schaf-Kindergarten” um groß und stark zu werden.
Unsere Süßen würden sich sehr über Heu-Paten freuen, da durch die stetige Trockenheit die Heupreise ins unermessliche steigen und wir bald nicht mehr ein noch aus wissen.
Vielen Dank♡

Update Juli 2019

 

Das Leben ist nicht fair 😢
R.I.P meine kleine Ditschi.
Unerwartet und so schnell wurdest du aus dem Leben gerissen, viel zu früh und ohne Vorwarnung.
Ich kann es noch nicht fassen, das mein Leben jetzt ohne dich weiter gehen muß. Wir hatten noch so viel vor, doch das Schicksal wollte es anders 😢 Ein Blasentumor, der so stark blutete, das wir keine Chance hatten, ich musste dich gehen lassen und bleibe weinend zurück.
Ein großes Stück von meinem Herzen hast du im Gepäck!
Ich werde dich immer tief in meinen Gedanken und in meinem Herzen tragen meine kleine tapfere Zaubermaus!
Das Leben ist nicht fair 😢
Ich vermisse dich so unendlich 😢😢

Fliege frei kleiner Engel ♡♡♡♡♡♡♡♡

Update Mai 2019

 

Unsere Futtervorräte gehen leider langsam zur Neige.

Die Hunde-Nasen würden sich ganz doll über etwas Dosen und auch Trockenfutter freuen ♡♡
Vielleicht möchte ja der ein oder andere liebe Mensch helfen die kleinen Hundebäuche zu füllen ♡

 Update 01. Juni 2019

 

Am 25.05. hatten wir unseren “Werkel” Samstag und es war Wahnsinn♡♡ Dank einer Gruppe super toller Menschen, die in die Hände gespuckt, organisiert, geplant und angepackt haben! Wir haben soo viel geschafft und dank der Fa. Transporte Lorenz-Althoff aus Haltern, die uns Trapezbleche für unser undichtes Ponydach gespendet haben, konnte sogar dieses richtig toll gedeckt werden, so das die Ponybande nun endlich trocken wohnen kann. Vielen, vielen Dank von Herzen dafür! ♡♡ Andreas und Nicki haben sehr viel Material, Werkzeug, Essen, Getränke und Freunde♡ mitgebracht, so das ich das Gefühl hatte ein Tornado, mega toller, netter, arbeitswütiger Menschen fegt über den Hof.
Die Mädels haben den Paddocksand verteilt, ohne Murren Tonnen von Brennesseln gerupft und geschnitten, Material und Werkzeug für die Männer geschleppt, Stromlitzen gezogen und waren immer noch fröhlich dabei. ♡ Die Männer spuckten in die Hände, haben in Windeseile das Ponydach gedeckt, etliche Pfosten vorbereitet und eingeschlagen, meine kleinen Tore repariert und schön gemacht und zwischendurch immer noch kleine “Extrawünsche” von mir erledigt.
Ich war wirklich sprachlos über so viel Hilfe, so viel Einsatz, so vieler super netter Menschen und so einer Geschwindigkeit!
Lieber Andreas, Andy 1 und Andy 2 , Marrek, Sven, Niklas und Rolli, ihr seit der Wahnsinn!! Danke für euren mega Einsatz! Vieles wäre ohne euch nicht möglich gewesen!

Liebe Nicki , Miriam, Bine, Yvonne, Luzie, Anika, Katharina und natürlich meine beiden treuen Hofseelen Rosi und Simone. Ich bin sprachlos über Mädels die so anpacken können, die ohne wenn und aber ihren Samstag opfern um zu helfen und dabei noch so viel Spaß haben ♡

Ich danke euch allen von ganzen Herzen für euren Einsatz und eure Hilfe!! Ihr habt mir an einem einzigenTag so viele Sorgen genommen, Wahnsinn! Ich drücke euch alle ganz, ganz doll!
DANKE!!

 

 

 

 Update 01. Juni 2019

 

Auf auf, mit meinen 7 Zwergen auf die Sommerweide♡

 

 

 

 Update Mai 2019

 

It’s Summertime ♡♡♡♡♡♡♡♡♡

 

 

 

Update Mai 2019

 

Da momentan alles seinen Weg geht und wir sehr damit beschäftigt sind, einfach mal einige vorher\ nachher Bilder der Nasen.
Man vergisst oft, wie viel Leid sie ertragen mussten, bevor ihr Leben hier endlich beginnen durfte!

Meine tapfere Bande ♡♡♡♡♡♡♡♡♡

 

 

 

Update April 2019

 

Die erst mal letzten Sommertage noch mal genossen ♡

 

 

 

Update Februar 2019

 

Timi bei der Stallarbeit ♡
Und dann kommen noch Dirk und Monique vorbei und bringen viele tolle Leckerchen.
Besser kann der Tag nicht beginnen ♡!

Vielen lieben Dank.

 

 

 

Update Februar 2019

 

Winter Wonderland ♡
Hier gibt es ein paar neue Bilder von unseren flauschigen Vierbeinern, wie sie durch den Schnee tollen.

 

Update 20 Januar 2019

 

RIP meine Omi Döner
Ich werde dich immer in meinem Herzen tragen ♡
Nun fliege glücklich und ohne Schmerzen mit den Engeln!
Ich vermisse dich

 

Update 31 Dezember 2018

 

Wir möchten uns von ganzen Herzen für die lieben Weihnachtswünsche, tollen Pakete und
Hilfe bei den Tierarzt/ Dachkosten bedanken ♡♡

So viele liebe Menschen haben an unsere Nasen gedacht und ihnen tolle Weihnachten geschenkt!
DANKE ♡♡

Update 5 Dezember 2018

 

Zwei kleine neue Mitbewohner sind zu uns auf den Hof gezogen ♡
Hanni und Nanni sind nach der Geburt von ihrer Mutter verstoßen worden, alle Versuche der Zusammenführung schlugen fehl und so haben wir uns bereit erklärt die Zwei Zuckerschnecken aufzunehmen und “Ersatzmutti” zu spielen.
Werdet schnell groß und stark ihr Süßen♡♡

Update 26 November 2018

 

Wir würden uns freuen euch beim Hufeisen werfen beim Mega Zoo in Bochum am Samstag, den 1.12 zu sehen.

Update 14 Oktober 2018

 

Wir hatten eine sehr lange, schwere Zeit, haben gehofft, gekämpft, oft auch geweint! Doch eines stand fest.
Wir geben nicht auf!!! Und nun, nach diesem langen anstrengendenKampf, sind es Freudentränen die kullern.
Sally hat ihr erstes “Probebein” und wir beginnen mit dem Lauftraining.
Nun darf sie wieder am Leben teilnehmen, (langsam laufen), sachte mit ihren Hundefreunden spielen und glücklich sein.
Ich bin soo stolz auf meine tapfere , mutige Hundemaus. Und ich sehe Sally zu, wie sie auf 4 Beinen läuft und weine aus Freude, aus Erleichterung und aus Stolz, das tollste Hundemädchen der Welt hier wohnen zu haben♡

Es folgt noch eine lange Phase der Prothesen Anpassung, des Trainings und der Physio.
Aber auch das schaffen wir, denn unser Ziel ist es, schnell wie der Wind, mit glänzenden Augen über die Weiden zu fliegen .
Go Sally, Go ♡♡♡

 

Update 22 August 2018

 

Gestern wurde Sally in Düsseldorf operiert. Ihr Bein muste korrigiert werden, damit die eigentliche Prothese angepasst und angefertigt werden kann. Die Maus war wie immer sehr tapfer, obwohl es eine wirklich schwere OP war.

Jetzt stehen uns 6 schwere Wochen bevor, denn Sally darf das Bein auf keinen Fall belasten und muss ruhig gehalten werden. Ich hoffe so, so sehr, das nach diesen letzten, schweren Wochen endlich ihr unbeschwertes Leben beginnen kann. Wir haben so sehr gekämpft dafür.

Sally mein Stern, halte durch und kämpfe noch ein klein wenig, danach können wir über die Wiesen fliegen und das Leben endlich nur noch genießen.

 

 

Update 18 August 2018

 

Aus aktuellem Anlass möchte ich eine große Bitte äußern. ♡ Momentan steht unser Telefon nicht mehr still, bis zu 15 Anfragen täglich!! ob wir Tiere aufnehmen können. Unsere Plätze sind begrenzt, wir finanzieren den Hof und die Tiere größtenteils privat , sind neben der Versorgung der Tiere berufstätig, um alles wuppen zu können. Wir schaffen es leider nicht so viele Telefonate anzunehmen, denn diese Zeit fehlt an anderen Stellen. Oftmals dauert ein einziges Telefongespräch eine halbe bis eine Stunde.
Wir verstehen die Not, wissen, das es hunderte Notfälle überall gibt, sind oft traurig, das wir nicht helfen können, doch wir können nicht alle Nasen der Welt retten ?

Wir haben nur einen Hof, nur 2 Hände und nur 24 Std Zeit , um unsere Tiere zu versorgen, behandeln zu lassen, zu organisieren und arbeiten zu gehen um den Nasen ein sicheres Zuhause zu bieten. Wir möchten euch heute bitten, dies alles zu bedenken, uns keine Vorwürfe zu machen, das wir keine weiteren Tiere aufnehmen können und auch manchmal keine Idee haben, wo man noch Anfragen könnte. Wir versuchen immer unser bestes um zu helfen, doch wir können leider keine Wunder vollbringen.

Und wir möchten euch auch bitten, Anfragen über E-Mail oder das Kontaktformular zu stellen, dies ist für uns einfacher zu beantworten,als am Telefon und wir können so viel mehr kostbare Zeit unseren Seelchen widmen.

Vielen lieben Dank ♡♡

 

 

Update 5 August 2018

 

Der Moment, wenn die Welt stehen bleibt und das Herz zerreißt.?
Nun kam dieser Moment,viel zu schnell und unvorbereitet, vor dem ich so große Angst hatte.

Run free Nadeshda, du hast mein Herz mitgenommen auf deine Reise und es wird nichts mehr so sein, wie es war ???

 

Update 30 Juli 2018

 

Vielen Dank für eure tolle Hilfe!
Durch euch sind der August und der halbe September gerettet. ♡♡♡

  • Petra Haeseler und Freunde
  • Thomas Meyer
  • Fam. Grünewald
  • Sören John

Vielen Dank!

Update 23 Juli 2018

 

Die Erde brennt!

Die Trockenheit und Hitze der letzten Wochen macht uns sehr zu schaffen. Die Weiden sind verbrannt, trocken und es wächst kein Halm mehr, die Tiere finden dort nichts mehr zu fressen. Das heißt für uns, wir müssen die Pferde, Ponys, Schafe und Ziegen füttern als sei es Winter.

Das macht uns sehr zu schaffen, denn das ist viel Geld, welches woanders fehlt. Wir benötigen momentan 1 Quaderbund Heu und 2 Quaderbunde Stroh in der Woche! Das sind sage und schreibe 110 Euro wöchentlich! Eine Katastrophe für uns! Wenn es nicht bald Regen gibt und die Wiesen wieder wachsen, sind unsere Reserven , die eigentlich für die Wintermonate gedacht sind aufgebraucht.

Vielleicht finden sich ja der ein oder andere “Heu” oder “Stroh” Pate, der unseren Nasen helfen möchte über den trockenen Sommer zu kommen ♡♡ Wir wären sehr erleichtert!

1 Quaderbund Heu kostet 50 Euro
1 Quaderbund Stroh kostet 30 Euro

Vielen lieben Dank im Namen der Nasen♡♡

 

Update Juli 2018

 

Mit Freuden können wir euch endlich die neue Webseite präsentieren. Vivien hat das neue Design umgesetzt mit einem neuem Farbschema Grün – Beige, mit neuem Logo und einer Webseite die auch auf Smartphones angepasst ist. Das Gästebuch und Kontaktformular hatte zuletzt nicht mehr funktioniert, dieses Problem sollte nun behoben worden sein.

Ich hoffe euch gefällt das neue Design genauso gut wie uns.