Update: 28.12.2021 Fritzi

Fritzi geht es nicht gut 😩, wir brauchen mal eure Daumen und gute Gedanken🍀
Er hat pures Blut in der Blase und wir hoffen noch, das es ’nur‘ eine starke Infektion ist !
Wir waren beim Doc und die Behandlung hat begonnen.
🍀🍀🍀
Fritzi mach mir keine Sorgen !😢

Update 8.12.2021: Fuzzy

Fuzzy war heute zum Kontrolltermin. Alles sieht gut aus und die Wunden der Gaumensegel und Nasen OP sind verheilt .
Nun darf der Wicht ohne Atemnot durchs Leben wackeln und ich hoffe sein schlimmer Rücken hält ganz lange durch und er kann erst einmal Gas geben ♡

Update 08.11.2021: Flitzi

Kein Monat ohne Sorgen 😞
Freitag waren Flitzi und Fritzi mit mir beim Tierarzt, Fritzi bekam seinen Kastra Chip erneuert und Flitzi eigentlich nur ihre Routine Blutuntersuchung.
Dabei kam aber nun heraus , das meine kleine Maus eine Pankreatitis hat 😢
Sie hat keine großen Symptome und wir haben es früh erkannt, daher hoffe und bete ich, das wir es schnell in den Griff bekommen 🙏🙏
Meine kleine Flitzepiepe, ich passe auf dich auf und wir schaffen das 🙏

Update 29.10.2021: Pferde & Ponies

Der Herbst hat uns eingeholt und unsere großen Nasen kommen von den Weiden auf die Paddock’s.
Nun fängt das Zufüttern der alten Pferde/Pony und Schafnasen an, da sie altersbedingt gerne im Winter abbauen und ihnen das Rauhfutter nicht ausreicht.
Daher stehen ab sofort auch wieder ganz oben auf unserer Wunschliste:

  • Heucobs,
  • Mash und
  • Seniorenmüsli

Damit unsere Rentner gut durch den Winter kommen.😘

Update 25.10.2021 Mato

Heute möchten wir euch Mato vorstellen.
Die kleine arme Motte hat es schlimm getroffen.
Ihre Hüfte, Kniescheiben, Oberschenkel, alles ist mißgebildet und nichts sitzt da, wo es sollte.
Die Röntgenbilder lassen einem die Tränen in die Augen schießen und doch ist die kleine Maus das fröhlichste und frechste, was wir kennen ♡
Die kleine Motte ist höchstwahrscheinlich eine Merle x Merle Verpaarung. Dies bringt schreckliche Mißbildungen des Bewegungsapparates und oft auch der Organe mit sich. Nun versuchen wir zu retten, was zu retten ist und hoffen von ganzen Herzen das wir Mato ein langes, schmerzfreies, glückliches Leben schenken können. Noch kann die Maus laufen, oder eher hoppeln, doch früher oder später wird sie sicher einen Rolli benötigen. Nun wird erst einmal die Muskulatur gestärkt und Futterzusätze helfen ihre Sehnen, Bänder und Knorpel lange zu erhalten. Alles weitere werden uns die weiteren Untersuchungen und Diagnosen zeigen.
Kopf hoch kleine Mato, wir stehen an deiner Seite und helfen dir durchs Leben, egal was die Zukunft uns bringt!
Willkommen auf unserem besonderen Hof bei den besonderen Nasen ♡♡