NEUE KONTOVERBINDUNG:
Bitte ganz wichtig absofort auf das neue Konto überweisen!
Wir sind soo dankbar für eure Unterstützung.

Sparkasse Vest Recklinghausen
Kontoinhaber: Gnadenhof verlorene Seelen e.V. IBAN: DE 54 4265 0150 1001 2911 84 BIC: WELADED1REK

ARCHIV

Update 18. Januar 2024: Flitzi du fehlst uns!

Manchmal ist der Schmerz so groß, dass man keine richtigen Worte findet 🖤
Auch heute noch schaffe ich keine Zeile zu schreiben ohne das die Tränen fließen und mein Herz zerbricht .
Im letzten Jahr musste ich viele Herzensnasen gehen lassen,viele Tränen vergießen .
So sehr hätte ich mir gewünscht das neue Jahr wird besser, glücklicher oder zumindest ein klein wenig ruhiger.
Doch leider fängt es so schlimm an,wie es schlimmer nicht anfangen könnte😢
Flitzis Nieren , die ja schon seit über einem Jahr intensiv behandelt wurden versagten komplett.
Wir haben ALLES versucht , doch es gab keinen Weg zurück.
Meine kleine Prinzessin hatte keine Kraft mehr zu kämpfen 🖤😢
Und es gibt sie einfach, diese Seelenhunde,Herzenshunde oder wie immer man sie nennen mag.
Diese Hunde, die einem zu Lebzeiten sooo viel Liebe, Glück, Vertrauen und Freundschaft schenken.
Doch wenn diese Hunde ihre Flügelchen bekommen und gehen müssen, brechen sie einem das Herz, stürzen ihre Menschen in tiefen Schmerz und Verzweiflung ……
Flitzi , du warst mein ein und alles, mein Seelenhund♡
Meine kleine laute,freche Flitzepiepe.!
Meine Luft zum Atmen!
Mein Herz!
Mein Leben!
Ohne dich wird es nie wieder,wie es einmal war …….
Der Schmerz ist unerträglich…….
Du bist fort und mir bleibt nichts anderes, als zu hoffen, dass wir uns eines Tages wiedersehen 🖤🥺
Ich liebe dich und du wirst immer als kleine freche Flitzi in meinem Herzen wohnen🖤

Update: 07. Oktober 2023: Fritzi & Flitzi & Genius

Es ist so viel los gerade… , hier kommt ein Update unserer Sorgenfellchen …..
Fritzi ist weiterhin regelmäßig in Behandlung und es geht ihm viel besser 🍀 nächste Woche wird der Urin untersucht und ich hoffe 🙏🙏🙏
Bei Flitzi ist es leider ein Auf und Ab 🥺.
Sie hat Tage, da geht es ihr richtig gut und sie fährt die großen Laufrunden mit, spielt und ist „unsere Flitzi“ ♡ dann gibt es die Tage, da möchte sie nur schlafen,kaum fressen und ihre Ruhe haben.
Ich habe so Angst vor der nächsten Blutuntersuchung , da ich die Richtung in die es geht nicht einschätzen kann.
Flitzi ist Austherapiert und mehr kann man nicht tun , wenn die Nierenwerte sich nicht stabilisieren, dann wird es mir das Herz brechen 😥.
Genius geht es seit 10 Tagen richtig schlecht. Er konnte von jetzt auf gleich sein rechtes Hinterbein wieder nicht belasten.
Die Tierärzte haben gerätselt , da es genau wie im Frühjahr keine konkrete Diagnose gab und keine Therapie anschlug .
Und dann endlich, nachdem sich zig Tierärzte nochmals zusammengesetzt und die Röntgenbilder zum x ten mal studiert haben, wurde eine Knochenzyste am Kronrand gefunden .
Leider eine sehr schlimme Diagnose ,da es kaum alternative Behandlungsmöglichkeiten gibt.
Bei einem Pferd wäre eine OP unter CT, um die Zyste zu entfernen und das Loch im Knochen zu verschließen, die Therapie der Wahl.
Aber Genius ist ein
“ Nutztier“ , da fehlen den Ärzten einfach die Erfahrungswerte, da solch eine Diagnose bei Rinderhaltern und Landwirten garnicht gestellt wird, weil die Tiere schon vor einer Röntgenuntersuchung zu teuer werden und den Weg ins Schlachthaus gehen.
Doch unsere Ärzte geben sich sehr viel Mühe und haben den Kontakt zur Tierärztlichen Hochschule Hannover aufgenommen, die auch eine Klinik für Nutztiere haben.
Wenn es Erfahrugswerte gibt, dann dort 🙏
Genius benötigt alles Glück dieser Welt 🍀 , damit wir einen Weg finden ihm zu helfen !
Ihr müsst kämpfen meine kleinen Helden🙏
Egal was kommt,wir stehen an eurer Seite ♡♡
Wenn jemand mit dem Gedanken spielt,eine Patenschaft für eine Nase zu übernehmen, unsere Sorgenfellchen würden sich so sehr über etwas Hilfe freuen 🙏🙏🙏
Tausend Dank ❤️

Update 1. September 2023: Sorgenkinder

Leider sind unsere Neuigkeiten nicht soo toll🥺
Flitzis Nierenwerte haben sich ,trotz intensivster Behandlung in den letzten Monaten , weiterhin verschlechtert 😢 und so langsam bekomme ich richtig Angst um meine Maus !😢
Ich versuche jetzt zu schauen, welche Behandlungen noch in Frage kämen um ihr zu helfen und Zeit zu gewinnen…….

Fritzi’s Urin verschlechtert sich auch wieder und er bekommt jetzt zusätzlich Medikamente . Er benötigt noch kein Antibiotika ,wir müssen es aber in den Griff bekommen 🙏

Update 31.August 2023: Tierarztmarathon

Morgen haben wir Tierarztmarathon 🫣
Flitzi muss Blut abgeben um die Nierenwerte zu kontrollieren. Sie kann alle gedrückte Daumen und Pfoten gebrauchen 🙏🍀

Fritzi muss Pipi abgeben, um zu sehen in wieweit noch ,oder wieder Bakterien im Urin sind . Auch er kann ganz viele gedrückte Daumen und Pfoten gebrauchen 🙏🍀.
Die letzte Infektion hat ihn ja fast das Leben gekostet 😞

Update 22. Mai 2023: Flitzi & Fritzi

Fritzi war mit mir heute wieder seine Antibiotika Injektion abholen .
Durch die liebevolle Behandlung und das viele Kuscheln geht (fährt) Fritzi ,wie auch alle anderen Nasen , sehr gerne in die Praxis 🍀
Flitzi bekommt ihre Infusionen zuhause und ist mind. genauso tapfer wie Fritzi 🙏🍀💖

Update 13. Mai 2023: Tierarztkosten

Meine allerliebste Daniela Ley-Lehmkühler und ihre Herzensgruppe Hundeliebe auf 4 Pfoten hat Flitzis und Fritzis Tierarztkosten letzter Woche übernommen ❤️
Wo wäre ich ohne euch 🙏🙏
Unser Herz gehört euch ❤️😘

Update 2. Mai 2023: Flitzi

Auch Flitzi bleibt ihrem Motto treu, den Kopf nicht in den Sand zu stecken, ♡ und auch ihr geht es etwas besser🍀 .
Flitzi futtert tapfer ihre Nierendiät und erträgt die vielen Injektionen 🤕Nächste Woche werden die Nierenwerte kontrolliert. Da wird es sich zeigen, ob wir auf dem richtigen Weg sind 🙏🍀